Die Tour

Unternehmen Sie eine gemütliche Schiffstour auf der nostalgischen MS "LAMARA" und tuckern Sie mit uns durch die romantische Boddenlandschaft des Biosphärenreservates Südost-Rügen.

"Leinen los" heißt es täglich am Baaber Bollwerk, wo die
Rundfahrten der MS "LAMARA"
gegenüber vom malerischen Moritzdorf starten.

Unsere abwechslungsreiche Schiffstour führt zuerst durch die Having, einem schlauchartigen Gewässer, entlang der meist steil abfallenden Küste des Reddevitzer Höfts. Vorbei am Fischerdorf Seedorf mit seinem Yachthafen, erreichen wir das offene Gewässer des Greifswalder Boddens. Wir tuckern an Reusen, idyllisch gelegenen Dörfern, einsamen Buchten und Stränden vorbei und entdecken die Naturschutzinsel Vilm - das zentrale Kernstück des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Die kleine und ursprünglich belassene Insel vereinigt in sich sämtliche Küstenformen der großen Nachbarinsel Rügen, angefangen vom laguneartigen Sandstrand bis hin zur bizarr abfallenden Steilküste. Wir umrunden das interessante Eiland in der gut zweistündigen Schiffstour und fahren mit Blick auf die offene Ostsee und der Festlandküste am Horizont wieder in die Having. Bei deren Einfahrt haben wir noch einen wunderschönen Blick zu den Zickerschen Bergen.

Entdecken Sie selbst verschiedene Wasservögel oder genießen Sie einfach die Sonnenstrahlen und die frische Brise auf dem großen Sonnendeck der "LAMARA".
Bei ungemütlichem Wetter sitzen Sie gemütlich unter Deck, ganz nach Ihrer Wahl im Nichtraucher- oder Rauchersalon.

Lassen Sie sich vom Charme unseres Oldtimers und der idyllischen Küstenlandschaft verzaubern.

Kapitän Heinrich Olbert, der Sie sicher durch die Gewässer und wieder zurück zum Baaber Bollwerk bringt, und Frau Anja Lawatsch, die sich während der Fahrt in der Kombüse um Ihr leibliches Wohl kümmert, freuen sich auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen.

Die Erlebnisfahrt wird durch interessante Reiseerläuterungen des Kapitäns abgerundet.